Sonntag, 13. Mai 2018

Geburtstag, Ausflug und Flowerday

Da hat es doch ein paar Tage gedauert, bis ich aus dem Allgäu hier wieder angekommen bin. Das liegt daran, dass ich sofort danach mit den Vorbereitungen für den Kinder-Geburtstag meiner Nichte begonnen habe!
Ja, natürlich, das macht ja eigentlich die Mutter. . . .
 . . . aber ich konnte nicht anders und wollte ihr unbedingt helfen, denn es sollte eine Flamingo-Party werden *grins*


Meine Schwester hat einen großen Garten und es waren 12 Mädels eingeladen. Das hat sie ordentlich in Stress gebracht. So haben wir die Dekoration gemeinsam vorbereitet.


Ich habe Flamingo-Cupcakes gebacken, mit Köpfen aus Fondant und Italienischer Buttercreme als Körper. Das Rezept für die Buttercreme habe ich von Miss Blueberrymuffin , toller Name, oder? Die kann ich nur empfehlen, da sie wirklich gelingsicher ist. Bisher war ich von der Swiss Meringue Buttercreme total überzeugt, aber diese hier geht viel schneller, da das Eiweiß nicht erst erhitzt werden muss.
Probiert es doch mal aus :-)!




Blick vom Festspielhaus über den Forggensee zum Schloss Neuschwanstein

Ein paar Bilder von unserer Klausurtagung habe ich auch mitgebracht, denn unser diesjähriges Highlight, war das Füssener Festspielhaus. 
Dort findet momentan das Musical Ludwig2 statt!!!!


Allein die Kostüme sind der Hammer!
Es war wirklich soooo schön!


Bei der Kulisse musste ich mir in der Pause natürlich einen Piccolo gönnen ;-)


Wie ihr seht ist der Forggensee noch leer, das wird wohl auch noch länger so bleiben, da die Staumauer gerade repariert und restauriert wird.













Am 2. Abend sind wir noch zum Schloss Neuschwanstein hoch, hier der Blick auf das Schloss Hohenschangau.




Das war der Kuchentisch für die Partygäste (ein Kuchen fehlt noch) mit allerhand Leckereien.


Auch eine Fotowand gab es, hier konnten schöne Fotos mit allerhand Flamingo- / Karibiksteckern ( ich weiß nicht genau, wie die Dinger heißen, die man sich für das Foto vor das Gesicht halten kann)
Die Ballongirlande und die Palme mit Flamingokopf aus Pappe haben wir eigens dafür angefertigt.

(Das ist übrigens das Nähzimmer meiner Schwester, links am Rand könnt ihr einen Ausschnitt ihrer Stoffe sehen) 




Alle Darsteller des Musicals

Festspielhaus Füssen



Ich glaube es war eine gelungene Party und mir hat es auch gefallen, hi, hi!


Mein heutiger Flowerday kommt übrigens aus dem Garten, Schneebälle und wie heißt die lila Blume doch gleich? Allium?
In einer hohen Flaschenvase, damit die Köpfe nicht zu sehr nach unten hängen.
Verlinkt bei Holunderbluetchen.

Ich wünsche euch noch einen schönen Sonntag und allen Müttern natürlich einen entspannten Muttertag,

bis bald
Eure
Claudia

Kommentare:

  1. Liebe Claudia,
    Die Flamingos sind klasse und haben bestimmt total lecker geschmeckt.
    Und Neuschwanstein ist immer einen Besuch wert.
    Dir wünsche ich einen schönen Abend, lieben Gruß
    Nicole

    AntwortenLöschen
  2. wie schön das alles ausschaut liebe Claudia, eccht witzig die Flamingo Cupcakes und die Fotos vom Allgäu♥

    Herzlichst
    die Kerstin

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar.
Ich muß dich darauf hinweisen, dass mit der Veröffentlichung deines Kommentars du dich damit einverstanden erklärst, dass deine gemachten Angaben zu Name, E-Mail und ggf Homepage und die Nachricht selber gespeichert werden. Bitte beachte meine Datenschutzerklärung die oben auf meiner Seite angegeben ist. Mit dem KLICK auf den Button "Veröffentlichen" bestätigst du die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen zu haben.