Donnerstag, 20. Juli 2017

Wir sind wieder in Lande, der Urlaub ist nun fast vorbei . . . .wie schade!
Aber vielen Dank für eure lieben Kommentare,
für Maastricht war es leider schon zu spät, da ich meinen Mann schon überredet hatte, doch noch ans Meer zu fahren ;-).
Aber das war sicher nicht unser letzter Urlaub in den Niederlanden!

Inspiriert vom Urlaub, hatte ich gleich Lust, mal wieder etwas Maritimes zu nähen.


Entstanden ist ein neuer Turnbeutel!
Eigentlich wollte ich mal Textilfarbe ausprobieren, aber dazu braucht man ne richtige Schablone, oder? Also nicht nur aus Papier meine ich.
So habe ich den Anker einfach wieder aus Stoff appliziert.


Unten habe ich Jeansstoff drangenäht.



Mit dem neuen Turnbeutel gehts nun ab zum heutigen RUMS, bin ja wieder mal reichlich spät dran :-).


Unsere Urlaubsbilder habe ich noch gar nicht alle angeschaut, deshalb gibt es heute nur noch zwei Fotos von unserer Lisa. Sie ist ja doch schon etwas älter (fast 10 Jahre alt!), doch an der böigen Nordsee hat sie wieder ein bißchen an alter Form gewonnen :-).
Ich nannte sie immer mal wieder unsere Gämse, da sie überall hochgeklettert und gesprungen ist!


Diesmal war es der Damm, den sie unbedingt ganz neugierig erklimmen musste.


Jetzt wünsche ich euch aber noch einen schönen Abend und eine schöne Restwoche,
Eure
Claudia

Kommentare:

  1. Hey Matrose, da bist du ja wieder - lach!
    Sorry, aber beim Anblick des tollen Turnbeutels fiel mir spontan Matrose ein.
    Ich hoffe, ihr hattet eine schöne Zeit. Lisa sieht auf jeden Fall sehr zufrieden aus.

    Liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Nicole,
      Na mit meinem gestreiften Shirt dazu könnte man mich auch fast verwechseln ;-).
      Wir hatten eine sehr schöne Zeit, vielen Dank.

      Löschen