Donnerstag, 18. Mai 2017

Sei immer Du selbst. . .

 . . . außer Du kannst ein Einhorn sein, 
dann sei ein Einhorn!


Bei Instagram habe ich schon von meinem Einhorn-Fieber gepostet,
heute gibt es hier mein neues
Unicorn!


Meinen eigenes Einhorn gezeichnet und einfach darauf losgenäht. 
Gleich das Erste ist auch etwas geworden ;-)!
Ich hatte noch so glänzendes Stickgarn in einigermaßen passenden Einhorn-Farben. Das habe ich geflochten und einfach miteingenäht.


Bei Dawanda habe ich diesen wunderschönen Kunstdruck gefunden, Passt doch perfekt, oder?


Die Mähne kann ich flechten oder einfach hängen lassen.
Mein neuer Glücksbringer steht jetzt erstmal zur Deko im Schlafzimmer, vielleicht kommt das Einhorn aber noch in mein Auto. 
Dort wartet eine kleine Glücksente (naja, so klein ist sie gar nicht...), die ich schon seit meiner Führerscheinprüfung im Auto habe!


Komisch, da ich ja eigentlich nicht so abergläubisch bin, aber die Ente hat bisher jedes Auto mitgewechselt und muss einfach immer dabei sein. 
Kennt ihr das? Oder bin ich die einzige Spinnerin?

Aber egal, vielleicht begleitet mich jetzt das Einhorn bald auch überall hin, hi, hi.



Natürlich werde ich es aber erst beim heutigen RUMS vorbeischicken!


Jetzt habt noch einen schönen Abend und nicht vergessen:

Greift nach den Sternen, reitet ein Einhorn und hört nie auf zu träumen!

Eure
Claudia

Sonntag, 14. Mai 2017

Flowerday am Muttertag mit Vögelchen

Die Fotos heute sind schon etwas älter, bin leider nur nicht früher zum posten gekommen.
Die Apfleblüte ist ja glaube ich auch schon vorbei.

Noch vor dem großen Frost hatte ich einen kleinen Apfelblütenast in Mama´s Garten stibitzt!



Aber sie hatte Glück, bei ihr sind nicht so viele Blüten erfroren.
Nur den Kirschbaum hat es erwischt.



Bei mir hat sich der Ast erstaunlich lange gehalten bis die schönen Blüten abgefallen sind.


Mit dem kleinen Vögelchen verlinke ich meine Apfelblüte nun bei der lieben Helga 
und wünsche euch allen einen schönen Sonntag!

Alles Liebe
Eure
Claudia


Donnerstag, 11. Mai 2017

Neues Yoga- Shirt

Nur diesmal kein Genähtes!
In Kleinstarbeit habe ich die Buchstaben mit meiner BigShot ausgestanzt. Das war viel Arbeit, da die Flockfolie leider nicht ganz durchgestanzt wird und ich alles mit der Schere nachschneiden muss.
kennt da jemand vielleicht einen Trick?


Auf jeden Fall habe ich lange überlegt, was ich für einen Spruch nehme, zu lange sollte er nicht sein und Sterne müssen dabei sein ;-)!


Da man immer nach den Sternen greifen sollte,
liebe ich mein neues T-Shirt!



Habt einen schönen Donnerstag,

bis bald
Eure
Claudia

Verlinkt beim RUMS


Donnerstag, 4. Mai 2017

Gewinner, Tausch und RUMS

Endlich wird es maritim! 
Ja, endlich, obwohl die Sonne sich ja noch etwas bitten lässt! Aber überall sehe ich schon die Anker-Taschen, Anker-T-Shirts und Stoffe und schon bin ich im Sommer-Fieber.


Wie gerufen kam mir da eine Nachricht von der lieben Lotte, mit der ich einen Tausch gestartet habe!
Sie hat sich ein Kameraband von mir gewünscht und was sie mir dafür geschickt hat werdet ihr gleich sehen!


Zum heutigen RUMS habe ich mir 2 neue Kissenhüllen genäht.
Der Leuchtturm war mir nicht genug, deshalb habe ich noch einen Anker und natürlich Sterne appliziert.




Meine Kissenrolle darf natürlich nie auf der Couch fehlen, also benötigte sie auch ein passendes Kleid!



Einen Teil von Lotte´s Geschenk habt ihr schon gesehen!


Es gab maritime Stoffe!


Und damit nicht genug, hat sie mir auch noch eines ihrer maritimen Kosmetiktäschchen mit dazu gepackt. Mit kleinem Fischanhänger, süß, oder?


Lotte, ich habe dir ja schon gedankt, dein Päckchen geht jetzt auch wieder auf die Reise.

Und, habt ihr die Stoffe in meinem Kissen wiedererkannt?


Ich liebe meine neuen Kissen und freue mich auf die nächsten maritimen Werke!

Ach, jetzt wollt ihr sicher noch wissen, wer die BabyBoo-Samen gewonnen hat!
Also ich würde mal sagen, alle, die welche wollten ;-)!

Lotte, ich pack sie dir mit ins Päckchen!
Jen und skrapkat und Meisje, eure Adresse brauche ich glaube ich noch,
Andrea , deine Adresse habe ich.
Und liebe Nicole von niwibo, ich schicke dir auch gerne noch welche, aber ich glaube in Töpfen wird das nichts, gib mir vielleicht nochmal Bescheid, ob du es probieren möchtest.

So, nun wünsche ich euch noch einen schönen Donnerstag,
liebe Grüße
Eure
Claudia




Montag, 1. Mai 2017

Willkommen in Mai mit kleinem Giveaway

Obwohl wir drei Wochen Urlaub im April hatten, ging er so schnell vorbei, oder gerade deshalb???
Jetzt ist der Mai schon da und begrüßt uns mit so einem Mistwetter!

Gut dass wir gestern schon die Grillsaison eröffnet haben und ich einen leckeren Kuchen gebacken habe.


Es gab mal wieder eine fruchtig frische Tränchentorte, diesmal mit Johannisbeeren.




Da wir im Garten meiner Eltern gegrillt haben und der Kuchen noch warm war, habe ich diese tollen Tortentransporttaschen (die anderen seht ihr in meinem Shop) genäht,
wirklich praktisch muss ich sagen!
Den Cupcake-Stoff habe ich in unserem Stoffladen gekauft, süß, oder?


Jetzt wundert Ihr euch sicher über diesen Häkelkürbis zu dieser Jahreszeit.


Damit kommen wir nämlich schon zu meinem kleinen Giveaway.


Es ist zwar schon sehr knapp, aber letztes Jahr war ich mit dem Pflanzen auch nicht früher dran :-)!


 Vielleicht erinnert ihr euch an meine erfolgreiche BabyBoo-Ernte letztes Jahr. Natürlich habe ich die Samen wieder aufgehoben und würde ein paar davon verlosen. 
Da es schon höchste Zeit ist, endet meine Verlosung schon am Donnerstag, also wer hat Interesse?


Da ich die Samen nicht gezählt habe, kann ich nicht sagen, wieviele Lose ausgelost werden. Werde mich aber bald ans verpacken machen ;-)!


Wer will, kann das Bild gerne mit auf seinen Blog nehmen.

Bis bald
Eure Claudia

Ps: Beim nächsten Mal wird´s dann auch wirklich maritim ;-), wie ich es ja schon im letzte Post versprochen hatte!